Tirolerknödel mit Pfifferlingen

Sommer in den Bergen heißt für mich vor allem eines: Pilze! Nach so einen verregneten Frühling gibt es heuer Pfifferlinge & Co wie ich es selten zuvor gesehen habe.

mehr lesen 0 Kommentare

Culatello und andere Schweinereien - ein Roadtrip in die Emilia-Romagna!

Ein Roadtrip ist davon geprägt, dass man sich nicht an fixe Strukturen hält, sondern sich treiben lässt. Für einen Mittdreißiger der, nicht zuletzt der Kinder wegen, nur einen streng strukturierten Tagesablauf kennt, ein unübliches aber durchaus spannendes Experiment. 

mehr lesen 0 Kommentare

Hirschkarree mit Saisongemüse

Noch ist nicht Jagdsaison, um die Wartezeit etwas zu verkürzen lohnt sich der Gang zum Tiefkühler - hier sehnt sich seit Spätherbst ein Hirschkarree nach Wärme. Die kann er haben.

mehr lesen 4 Kommentare

Gratiniertes Osterlamm an Raritätengemüse

Ostern steht vor der Tür. Steht euer Ostermenü schon? Nein, dann habe ich hier eine Inspiration für euch. 

mehr lesen 1 Kommentare

Asado Argentino

Ein herrliches Flanksteak mit etwas Gemüse und einer frechen Paprika - Koriandergrillsauce, der Stoff aus dem (Sonntags-) Träume sind,...

mehr lesen 2 Kommentare

Ossobuco mit Sellerie-Kartoffelpüree und Kohlrabigemüse

Heute hatte ich wieder mal die Möglichkeit einen meiner absoluten Favoriten zu kochen. Ossobuco ist ein italienischer Klassiker, benötigt etwas Zeit und Geduld aber das Ergebnis entschädigt für alles.

mehr lesen 5 Kommentare

Surf and Turf mit Granatapfel und Parmesan

Surf und Turf - ein Klassiker mit genialem Kombinationspotential. Gestern habe ich mich wieder mal von Flo inspirieren lassen und Fleisch mit Granatapfelkernen und Parmesan kombiniert. Es hat sich gelohnt,... 

mehr lesen 1 Kommentare

Sushi für Anfänger

Sushi kann doch nicht so schwer sein, oder doch?

mehr lesen 2 Kommentare

Gastro-Check: Fou Zoo in Bratislava

Wer hätte gedacht. dass so ein ungemütlicher, nebeliger Vormittag noch solch kulinarische Sensationen auf den Tisch knallen kann,...

mehr lesen 3 Kommentare

Besuch im Weingut Artner

Auf diesen Tag habe ich schon lange gewartet. Seinen Wein trinke ich seit Jahren, der Amarok war bei so ziemlich jedem legendären Abend mit von der der Partie. Viel Zeit war nicht aber der Frau Artner durften wir zwei Stunden Zeit stehlen.

mehr lesen 0 Kommentare
die-besten-food-blogs.de Blogverzeichnis - Bloggerei.de